Patienten Information zu Behandlungsablauf und Vorbereitung - Traditionelle Chinesische Medizin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Patienten Information zu Behandlungsablauf und Vorbereitung

Informationen für meine Patienten

Wo Sie mich finden
Sie finden mich in Südfelde (bei Minden Westf.) unter der Adresse:

Angela Koch
Südfelder Dorfstraße 5
32469 Petershagen
Telefon: 05704 / 95 89 575
Behandlungsablauf
Bei Ihrem ersten Besuch wird eine ausführliche Anamnese nach traditionell chinesischen medizinischen (TCM) Gesichtspunkten (inkl. Zungen- und Pulsdiagnostik) durchgeführt und eine umfangreiche ganzheitliche Diagnose sowie ein individuelles Therapie-Konzept erstellt. Bitte bringen Sie alle Ihre Krankenunterlagen mit. Ich erkläre Ihnen anschließend die TCM-Diagnose und die Therapiemöglichkeiten. Die Anamneseerhebung dauert ca.60 bis 90 Minuten. Eine Akupunktur-Behandlung dauert normalerweise 30-45 Minuten je nach Krankheit. Die Anzahl der Behandlungssitzungen kann variieren. In der Regel brauchen akute Beschwerden weniger Sitzungen als chronische Leiden. Bei chronischen Beschwerden empfehlen ich zehn bis fünfzehn Behandlungen, jeweils zwei- bis dreimal pro Woche.
Wie sollten Sie sich auf die Behandlung vorbereiten?
Um das Ergebnis der Zungenuntersuchung nicht zu verfälschen, sollten Sie in der Stunde vor der Behandlung folgende Punkte beachten:
  • Auf den Genuss von Kaffee und färbenden Nahrungsmitteln, wie z.B. Rote Beete etc., verzichten.
  • Eine Stunde vor der Behandlung nicht die Zähneputzen.
  • Vor der Behandlung sind zu üppige Mahlzeiten sowie ein leerer Magen zu vermeiden.
  • Wenn möglich, sollten Sie zwei Stunden vor und nach der Behandlung körperliche Anstrengung vermeiden.
  • Frauen sollten beachten, eine bestehende Schwangerschaft anzugeben, denn dann dürfen einige Punkte nicht genadelt werden.
 
Werden die Akupunktur­ Nadeln wieder verwendet?
Nein. In meiner Praxis werden ausschließlich sterile Einmalnadeln verwendet, die nach dem Gebrauch fachgerecht entsorgt werden.
 
Zahlung
Es wird bei jeden Besuch in Bar gezahlt, die Rechnung kann dann bei der Krankenkasse eingereicht werden. Bitte Informieren sie sich bei Ihrer Krankenkasse ob sie die Kosten übernimmt.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü