Seminar Johanniskraut (Rotöl)

29 Juni 14:00 17:00

Johanniskraut ; es ist wieder soweit wie stelle ich ein Rotöl her ?

Das Johanniskraut (Hypericum perforatum) gehört zu den sogenannten „Sonnenkräutern“.

Diese Kräuter tragen laut Volksmedizin die Heilkraft der Sonne in sich und beginnen rund um die Sonnenwende zu blühen.
Traditionell wird das Johanniskraut ab dem 24. Juni – dem Johannitag – geerntet.

Es ist also Zeit, dem lichtbringenden Heilkraut unsere Aufmerksamkeit zu schenken:

Wenn man die Blätter gegen das Licht hält, kann man die Öldrüsen erkennen. Diese erscheinen wie kleine helle Punkte, die über das Blatt verteilt sind und fette Öle, Harze und ätherische Öle mit roten Farbpigmenten enthalten.

Aus diesem Grund wird die Pflanze auch als «perforatum» ( «durchlöchert») bezeichnet.


Der Legende nach hat der Teufel in seiner Wut über die Heilkraft der Pflanze ihre Blätter mit seinem Dreizack durchlöchert.

Wenn Ihr selbst ein Rotöl herstellen möchten, erkläre ich Euch gerne wie das geht,

  • wie erkenne ich das echte Johanniskraut
  • wo finde ich es
  • worauf muss ich achten
  • Verwechslungsgefahr
  • wie stelle ich ein Rotöl her
  • wo kann ich es einsetzen

Jeder Teilnehmer stellt sein eigenes Rotöl her.

Wann : Samstag 29.06.24

Beginn : 14:00 Uhr

Ende : ca. 17:00 Uhr

Kosten : 35,00 € pro Teilnehmer

inkl. aller Materialien, Skript, Rezepten, Kaffee, Tee, Wasser

Anmeldeschluss: 15.06.24

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Teilnehmer begrenzt.

Fragen oder Verbindliche Anmeldung unter ;

E-Mail : praxis@tcm-suedfelde.de

oder

Telefon : 05704 / 9589575

Workshop Schnelle Hilfe am Wegesrand

1 Juni 14:00 18:00

Schnelle Hilfe am Wegesrand

Dieser Workshop ist an alle gerichtet die viel in der Natur oder oft im Garten sind

Ich verrate euch viele Tricks und Tipps, wie man sich im normalen Alltagsleben schnell mit Pflanzen am Wegesrand selbst helfen kann.

Eine Blase gelaufen

Ein Insekt gestochen
Eine Schürfwunde

Wir gucken uns den Wegerich mal richtig an .

In der deutschen Bezeichnung „Wegerich“ steckt die althochdeutsche Bezeichnung für König oder Herrscher. Wir haben es bei den Wegerichen also mit Wegbeherrschern zu tun. Das sieht man ganz deutlich, wenn man beim Wandern auf Feldwegen einmal auf den Boden schaut…

Wenn ihr den Spitzwegerich und Breitwegerich kennenlernen möchtet,

zeige ich euch wie man ihn erkennt, sammelt, verarbeitet, Wirkung, Einsatzgebiete und Ernährung.

Ihr stellt selbst her :

Blasenpflaster, Insekten Roll-On , Blutstillende und Juckreiz lindernde Tinktur, Abschwellende Salbe

Wann : Samstag 01.06.24

Beginn : 14:00 Uhr

Ende : ca. 18:00 Uhr

Kosten : 69,00 € pro Teilnehmer

inkl. aller Materialien, Skript, Rezepten, Kaffee, Tee, Wasser

Anmeldeschluss: 20.05.24

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Teilnehmer begrenzt.

Fragen oder Verbindliche Anmeldung unter ;

E-Mail : praxis@tcm-suedfelde.de

oder

Telefon : 05704 / 9589575

Workshop Naturkosmetik

Naturkosmetik

13 April 14:00 18:00

Handelsübliche Deodorants enthalten oft viele bedenkliche Stoffe. Man kann jedoch auch ohne diese zweifelhaften Substanzen ein einfaches und natürliches Deo selbst herstellen.

Mal davon abgesehen, dass Schwitzen eine hochkomplexe und lebensnotwendige Maßnahme zur Wärmeregulierung im Körper ist, kann das nicht unbedingt gesund sein, die natürlichen und lästigen Ausdünstungen unter den Armen mit Aluminiumzusätze (ACH) zu bekämpfen. In Deos und Anti- Transpiranten sorgt es dafür, dass sich die Poren schließen und somit das Schwitzen verhindert wird. Aluminium kann über die Haut allerdings auch in unseren Körper gelangen. Im handelsüblichen Deo tummeln sich allerdings auch noch andere Stoffe wie Parabene, Mineralöle, Alkohole und Silikone. Natürlich auch Konservierungsstoffe, Duftstoffe und alles was das Chemikerherz sonst noch so begehrt.

In diesem Workshop habe ich mir Unterstützung von Petra (meiner Gastdozentin) geholt.

Sie wird uns an ihrem Wissen über die Herstellung von Deodorants teilhaben lassen und uns zeigen, wie man aus normaler Seife eine hochwertige, hautschonende Gartenseife selbst machen kann.

Von mir gibt es Tipps zur Herstellung einer Haut straffenden Bodylotion

  • Ihr stellt selbst her :
  • ein Deo
  • eine hautschonende Gartenseife
  • eine Bodylotion

Wann : Samstag 13.04.24

Beginn : 14:00 Uhr

Ende : ca. 18:00 Uhr

Kosten : 69,00 € pro Teilnehmer

inkl. aller Materialien, Skript, Rezepten, Kaffee, Tee, Wasser

Anmeldeschluss: 28.03.24

Dieser Workshop hat die Teilnehmerzahl erreicht

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Teilnehmer begrenzt.

Fragen oder Verbindliche Anmeldung unter ;

E-Mail : praxis@tcm-suedfelde.de

oder

Telefon : 05704 / 9589575